Juristische/r Mitarbeiter/in

von: Bundesverwaltungsgericht BVGer | Ort: St. Gallen
N: BundesverwaltungsgerichtBVGer

80%-100% / St. Gallen

Das Generalsekretariat stellt die notwendige Infrastruktur für den Gerichtsbetrieb bereit und unterstützt die Leitungsorgane und Abteilungen mit einer Vielzahl von wissenschaftlichen und administrativen Dienstleistungen. Sie erarbeiten in einem kleinen Team durchdachte und dennoch pragmatische juristische Lösungsvorschläge. Ihre Freude an der beratenden Tätigkeit drückt sich in Ihrer kundenorientierten Haltung sowie Ihrer Offenheit auch gegenüber nichtjuristischen Fragestellungen aus. Darüber hinaus bringen Sie grosses Interesse für verwaltungsrechtliche und politische Zusammenhänge mit.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung und juristische Beratung der Leitungsorgane und der Abteilungen des Gerichts in den verschiedensten juristischen Themen (u.a. allgemeines Verwaltungs- und Verfahrensrecht, Vertragsrecht, Beschaffungsrecht, Organisationsrecht, Personalrecht)
  • Verfassen von juristischen Abklärungen, Anträgen, Berichten, Stellungnahmen und Verfügungen zuhanden von internen und externen Ansprechpartnern sowie Erarbeiten von internen Erlassen des Gerichts (Reglemente, Weisungen etc.)
  • Vertreten von Geschäften in den Leitungsorganen
  • Juristische Unterstützung bzw. Mitarbeit in den Digitalisierungsprojekten des Gerichts (eTAF)
  • Mitwirkung bei Rechtsetzungsarbeiten auf Bundesebene und Ausarbeitung von Stellungnahmen zu Handen von Bundesrat, Parlament und Verwaltung

Zusätzliche Informationen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes juristisches Studium (Lizenziat/Master), Anwaltspatent von Vorteil
  • Zwingend einige Jahre Berufserfahrung an einem Gericht oder in der öffentlichen Verwaltung (Bund / Kanton) Projekterfahrung von Vorteil.
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, Sinn für Gesamtzusammenhänge, politisches Verständnis, rasche Auffassungsgabe, präziser sprachlicher Ausdruck, effiziente und selbständige Arbeitsweise
  • Flexibel, lösungsorientiert, kommunikationsfreudig und belastbar
  • Haupt- und Arbeitssprache Deutsch oder Französisch, gute Kenntnisse einer weiteren Amtssprache.
  • Da die französische Sprache im Team untervertreten ist, werden solche Bewerbungen bevorzugt berücksichtigt

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
Frau Hannaleena Romano, Leiterin Rechtsdienst, Tel. +41 (0)58 469 28 52
Frau Evelyne Vucic, Personalbereichsleiterin, Tel. +41 (0)58 481 40 33

Über uns

Das Bundesverwaltungsgericht mit Sitz in St. Gallen behandelt Beschwerden, die gegen Verfügungen von Bundesbehörden erhoben werden. Die Mehrheit seiner Urteile wird abschliessend entschieden, und von den beim Bundesgericht anfechtbaren wird nur eine Minderheit weitergezogen. Die hohe Akzeptanz seiner Urteile ist vor allem auf die hohe Qualität und angemessene Behandlungsdauer zurückzuführen. Hierfür bietet es seinen Mitarbeitenden modernste Arbeitsplätze, flexible Zeitmodelle und ein dreisprachiges Arbeitsumfeld an.

Kreuzackerstrasse 12, 9000 St. Gallen

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

N: BundesverwaltungsgerichtBVGer

Webseite Bundesverwaltungsgericht BVGer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]