Wissenschaftlicher Mitarbeiter Regelung elektrischer Energiesysteme 100%

von: OST – Ostschweizer Fachhochschule | Ort: Rapperswil SG
N: OSTOstschweizerFachhochschule

Ihre Aufgaben:

Als Teil unseres engagierten Teams werden Sie in nationalen und internationalen Projekten im Bereich der Regelungstechnik der elektrischen Energiesysteme tätig sein. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Die Entwicklung und Implementierung der Regelung und der Regelungsalgorithmen für ein neu entstehendes Labor für elektrische Energienetze an der OST
  • Die Entwicklung und Implementierung von Regelungsalgorithmen für reale elektrische Energiesysteme zur Optimierung von Energieflüssen, Netzstabilität und Energieeffizienz
  • Die Durchführung von Simulationen und Modellierungen von elektrischen Energiesystemen, sowie die Analyse und Interpretation der Ergebnisse
  • Die Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten und Feldtests zur Validierung von Regelungskonzepten und -algorithmen im neuen Labor und in realen Feldumgebungen
  • Die Erstellung von Forschungsberichten, wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Präsentationen
  • Die Unterstützung bei der Akquisition von Forschungsprojekten und die Entwicklung von Projektanträgen
  • Die Mitwirkung in der Lehre durch die Betreuung von Studierenden in Laborpraktika und bei Abschlussarbeiten im Bereich der Regelungstechnik und elektrischen Energiesystemen

Ihre Qualifikation:

  • Ein abgeschlossenes Masterstudium oder eine Promotion in Elektrotechnik mit Spezialisierung auf Regelungstechnik in der Energietechnik oder einem verwandten Fachgebiet
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Regelungstechnik, insbesondere im Entwurf und der Implementierung von Regelungsalgorithmen für elektrische Energiesysteme
  • Erfahrung in der Modellierung und Simulation von elektrischen Energiesystemen sowie im Umgang mit entsprechender Software (z.B. MATLAB/Simulink, Neplan, PowerFactory)
  • Interesse an Simulationstechnik im Bereich Elektromagnetismus und Multiphysik, der zweiten wichtigen Kernkompetenz der Gruppe
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Experimenten im Labor- und Feldumfeld
  • Gute Kenntnisse in der Datenauswertung und -analyse sowie der wissenschaftlichen Dokumentation
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem dynamischen und interdisziplinären Umfeld
  • Moderne Anstellungsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und attraktiven Sozialleistungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Fachgebiets Regelungstechnik und elektrische Energiesystemen am IET
  • Einen Arbeitsort an einem attraktiven Standort mit moderner Infrastruktur und guter Verkehrsanbindung.

Wenn Sie Interesse haben, Teil unseres Teams zu werden und einen aktiven Beitrag zur Weiterentwicklung der Energietechnik zu leisten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Tool (jobs-ost.ch). Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte via Mail an Prof. Dr. Michael Schueller michael.schueller@ost.ch.

N: OSTOstschweizerFachhochschule

Webseite OST - Ostschweizer Fachhochschule

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]