Gerichtsschreiberin / Gerichtsschreiber mit Hauptsprache Italienisch

von: Bundesverwaltungsgericht BVGer | Ort: St. Gallen
N: BundesverwaltungsgerichtBVGer

80%-100% / St. Gallen

Leben in der Ostschweiz – Arbeiten in Italienisch
Sie verfolgen die Rechtsprechung auf Bundesebene und möchten diese in der Abteilung IV des Bundesverwaltungsgerichtes, die letztinstanzlich entscheidet, aktiv mitgestalten. Sie schätzen das redaktionelle Arbeiten sehr.

Ihre Aufgaben

  • Urteilsentwürfe im Bereich des Asylrechts erarbeiten
  • Bei der Instruktion von verwaltungsgerichtlichen Beschwerdeverfahren mitwirken
  • Informationen über die allgemeine Lage der Herkunftsländer und der individuellen Situation der Beschwerdeführenden recherchieren
  • Fälle priorisieren unter Einhaltung der Fristen

Zusätzliche Informationen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes juristisches Studium mit Diplom einer schweizerischen Universität, vorzugsweise mit Anwaltspatent oder Doktorat
  • Berufserfahrung in einer Anwaltskanzlei, in der Justiz oder in der öffentlichen Verwaltung ist von Vorteil
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, präziser sprachlicher Ausdruck, hohe Selbständigkeit und Belastbarkeit, Kritikfähigkeit, Teamgeist
  • Erfahrung im Asylrecht ist von Vorteil
  • Haupt- und Arbeitssprache Italienisch, gute Kenntnisse einer weiteren Amtssprache

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Frau Giulia Marelli, Richterin Abt. IV (ab 1.4.24), Tel. +41 (0)58 465 26 90 oder
Frau Debora Rimoli, Personalbereichsleiterin, Tel. +41 (0)58 465 26 47
Eintrittsdatum: per sofort oder nach Vereinbarung
Bewerbung bis: 21. April 2024

Über uns

Das Bundesverwaltungsgericht mit Sitz in St. Gallen behandelt Beschwerden, die gegen Verfügungen von Bundesbehörden erhoben werden. Die Mehrheit seiner Urteile wird abschliessend entschieden, und von den beim Bundesgericht anfechtbaren wird nur eine Minderheit weitergezogen. Die hohe Akzeptanz seiner Urteile ist vor allem auf die hohe Qualität und angemessene Behandlungsdauer zurückzuführen. Hierfür bietet es seinen Mitarbeitenden modernste Arbeitsplätze, flexible Zeitmodelle und ein dreisprachiges Arbeitsumfeld an.

Kreuzackerstrasse 12, 9000 St. Gallen

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

N: BundesverwaltungsgerichtBVGer

Webseite Bundesverwaltungsgericht BVGer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]