Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragter (w/m)

von: Schweizerische Südostbahn AG | Ort: St. Gallen
N: SchweizerischeSdostbahnAG

Mit dir als Berater und Experte im Bereich Datenschutz- und Informationssicherheit ist der Persönlichkeitsschutz unserer Mitarbeitenden gewährleistet sowie unsere Daten/Informationen vor Cyberangriffen und Betrugsversuchen systematisch geschützt.

80-100%

Das erwartet dich

  • Zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle für Fragen zum Datenschutz und zur Informationssicherheit
  • Beratung und Schulung der Führungskräfte und Fachstellen bezüglich den Anforderungen des Datenschutzes und der organisatorischen Standards zur Informationssicherheit
  • Sicherstellung der Umsetzung des Datenschutzgesetzes und der Standards zur Informationssicherheit gemäss ISO 27001
  • Verantwortung für die Implementierung und Weiterentwicklung des Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) nach ISO 27001
  • Organisation von präventiven Massnahmen und Aktionen zur Sicherstellung und Einhaltung der Vorgaben zum Datenschutz und zur Informationssicherheit
  • Durchführung von internen und Begleitung von externen Audits, Überwachung der Prozesse und Massnahmen
  • Orientierung des Informatik-Lenkungsausschusses über die Tätigkeit sowie die aktuellen Bedrohungslagen (Cyberrisiken)
  • Regelmässiger Austausch mit externen Experten und Abstimmung mit dem internen ICT-Sicherheitsexperten
  • Übernahme der Meldepflicht an das NCSC und an das Bundesamt für Verkehr bei meldepflichtigen Cybersicherheitsvorfällen

Das bringst du mit

  • Ausbildung als Datenschutzberater/in oder mehrjährige Erfahrung in diesem Gebiet
  • Aus-/Weiterbildung in Wirtschaftsinformatik oder ähnlichen Fachgebieten mit hoher Affinität für Daten und Prozesse
  • Gutes Verständnis von Informations-Architekturen
  • Erfahrung im Umgang und Betreuung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) nach ISO 27001
  • Lösungsorientierte und vermittlungsstarke Persönlichkeit mit überzeugender Kommunikationsfähigkeit auf allen Stufen
  • Rasche Auffassungsgabe sowie analytische, konzeptionelle und bereichsübergreifende Denkweise

Das bieten wir

Die SOB pflegt ein funktionsbezogenes Lohnsystem, das die interne Lohngerechtigkeit gewährleistet.

Mit einem Beschäftigungsgrad von mindesten 50% fährst du gratis im öffentlichen Verkehr in der 2. Klasse. Deine Angehörigen profitieren beim Erwerb eines GAs von Vergünstigungen. Nicht nur das: Nach dem ersten Anstellungsjahr bieten wir mit dem FIP (internationale Ermässigungskarte für Eisenbahnpersonal) in Europa ein attraktives Angebot mit Rabatten im Ausland.

Bei der SOB arbeitest du mit einem 100%-Pensum 41 Stunden pro Woche. Du erhältst pro Jahr mindestens fünf Wochen Ferien. Mit dem Bandbreitenmodell kannst du zusätzliche freie Tage beziehen.

Du möchtest mehr als fünf Wochen Ferien? Wir bieten die Möglichkeit des Bandbreitenmodells. Für 2% deines Jahreslohns erhältst du fünf zusätzliche freie Tage, für 4% zehn zusätzliche freie Tage gutgeschrieben. Das gleiche gilt auch umgekehrt: Du kannst auf freie Tage verzichten und erhältst dafür mehr Lohn.

Die Feiertage fallen auf ein Wochenende? Bei der SOB werden dir diese Tage gutgeschrieben.

Bei der SOB hast du die Möglichkeit bis zu drei Tage pro Woche im Home-Office zu arbeiten. Bei Teilzeitmitarbeitenden passen sich die Home-Office-Tage entsprechend an.

Wir pflegen untereinander einen familiären Umgang. Dazu gehört auch eine unternehmensweite Du-Kultur. Wir sind stolz auf unsere Werte Fairness, Verlässlichkeit, Wertschätzung, Transparenz und Lernbereitschaft.

Wir übernehmen 60% der Beiträge für die Pensionskasse, dein Anteil liegt bei 40%.

Bewerbungsprozess

Bewerbung

Unser Stelleninserat hat dich angesprochen? Lade deine Bewerbungsunterlagen direkt unter «Jetzt bewerben» hoch. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Bewerbungsgespräch

In einem persönlichen Bewerbungsgespräch lernen wir dich kennen. Du überzeugst uns, dass du die richtige Person für die ausgeschriebene Stelle bist. Nach Rücksprache kann das Gespräch auch per Video stattfinden.

Zweites Bewerbungsgespräch

Beim zweiten und letzten Interview vertiefen wir unser Gespräch. Wir sprechen über unsere gemeinsamen Vorstellungen und du lernst weitere Mitarbeitende kennen.

Anstellung

Du hast dein Ziel erreicht. Wir freuen uns, dich bei der SOB willkommen zu heissen und wünschen dir viel Freude bei deiner Arbeit.

Interessiert?
Wir freuen uns auf deine vollständige Bewerbung.

Weitere Informationen erteilt dir gerne:

Tanja Peverelli
Leiterin QRSU

+41 58 580 73 72

Tanja Peverelli
Leiterin QRSU

Laura Neruda
Ressortleiterin HR Beratung & Administration

+41 58 580 73 11

Schweizerische Südostbahn AG
Bahnhofplatz 1a | 9001 St. Gallen
www.sob.ch

Arbeitsort

N: SchweizerischeSdostbahnAG

Webseite Schweizerische Südostbahn AG

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]